GWP – 500 Watt DC/DC Konverter für E-Fahrzeuge können parallel geschaltet werden für bis zu 5000 Watt

Powerland GWP combined BLUE LogoGreen Watt Power (Vertrieb: KAMAKA Electronic Bauelemente Vertriebs GmbH), eine Division von FSP-Powerland Technology, kündigt die EVD500 Serie von voll eingekapselten, widerstandsfähigen DC/DC Konvertern für E-Fahrzeugapplikationen an.

Der EVD500 hat zwei Eingangsbereiche: 30 bis 65Vdc und 50 bis 130Vdc mit Ausgansspannungen von 13,5; 14,2 oder 27,5Vdc, um zusätzliche EV Funktionen wie Beleuchtung, Zubehör etc. anzutreiben. Zusätzlich haben die DC/DC Konverter, im Gegensatz zu den meisten DC/DC Konverter auf dem EV Markt, eine konstante Stromfunktion, damit er direkt mit einer Batterieladung verbunden werden kann. Der EVD500 hat zudem eine außergewöhnlich geringe Batterieschonung mit einem Ruhestromverbrauch von weniger als 30uA.

Der EVD500 ist von Eingang zu Ausgang voll isoliert und durch einen Überspannungs-, Kurzschluss-, Verpolungs- und Übertemperaturschutz gesichert.

Effizienzen betragen bis zu 93% und das Bauteil besitzt eine GWPMetallbodenplatte für exzellenten Hitzetransfer zu einer Metallmontagefläche.  Alle Modelle sind in einem IP66 Gehäuse, das gegen Wasserintrusion schützt. Der EVD500 bietet eine kosteneffektive Lösung für höhere Leistungsanforderungen. Mehrere EVD500 Konverter können ohne externen Schaltkreis parallel geschaltet werden und 5000 Watt erlangen. Alle Modelle besitzen eine Remote ON/OFF Funktion und sind RoHS konform.

Spannungs- und Lastregelung betragen jeweils 1% und 7%. Störspannung liegt bei 100mV von Spitze zu Spitze. Lasteinschwingverhalten ist 10ms. Anlauf- und Anstiegszeit sind auf 500ms spezifiziert. Dier Umgebungsbetriebstemperaturbereich liegt zwischen -40 und +75°C. Die Gehäuseabmessung beträgt 7,48 x 2,99 x 1,71 inch (190,0 x 76,0 x 43,5 mm).  Der EVD500 wiegt 1,25kg.

Die Konverter entsprechen IEC, UL und CSA Anforderungen mit EMC Emission: EN12895, EN55022; EMC Immunity: EN12895, unnd ESD: EN12895 (±4KV Contact, ±15KV Air).